Angebote für Schüler und Schulen von der Kreismusikschule Göttingen, Osterode, Hann. Münden

Angebote für Schüler

Instrumentalunterricht

Lieblingsinstrument gefunden? Dann ist das die beste Motivation. In unserem Musikunterricht für Kinder achten wir darauf, dass der Spaß am Instrument und an der Musik im Vordergrund steht, egal ob im Einzel- oder Gruppenunterricht.
Viele Instrumente wie Streichinstrumente, Klavier, Schlagzeug und Gitarre gibt es schon in kindgerechten Ausführungen und können damit prima schon ab einem Alter von etwa 5 Jahren gelernt werden.
Viele Instrumente können Sie übrigens bei uns auch mieten, bis Sie auch wirklich sicher sind, dass sich eine eigene Anschaffung lohnt.
Sprechen Sie uns an!

Rhythmischer Instrumentalunterricht – Kinder ab 6 Jahre

Rhythmischer Instrumentalunterricht vertieft und erweitert die Lernzeile der musikalischen Früherziehung. Sie wendet sich an Kinder der ersten Grundschulklasse, die Interesse und Freude an Musik haben und sich auf den Start an einem Instrument vorbereiten wollen. Dazu lernen die Kinder hier die wichtigsten Instrumente mit ihren Eigenheiten und klanglichen Unterscheidungsmerkmalen kennen.
Die Kinder sollen mit Musik im umfassenden Sinn vertraut gemacht werden. Hinzu kommt eine bewusste, der Altersstufe entsprechende Auseinandersetzung mit den verschiedenen Bereichen der Musik.

Der Unterricht wird in Gruppen zu 8 bis 10 Schülern erteilt. Diese Anzahl ermöglicht eine Förderung des gemeinsamen Musizierens und lässt gleichzeitig Raum, auf jedes Kind individuell einzugehen. Der Kurs findet einmal wöchentlich über einen Zeitraum von einem Jahr statt.

Instrumentenkarussell – Kinder ab 6 Jahre

Ein Orientierungsangebot für Kinder auf der Suche nach dem geeigneten Instrument. Dieses Angebot richtet sich an alle Anfänger, insbesondere an die Schüler der Musikalischen Früherziehung bzw. Grundausbildung, die sich in ihrer Instrumentenauswahl noch unschlüssig sind oder gerne mehrere Instrumente näher kennen lernen wollen. Aber auch elementare Musiklehre steht auf dem IKARUS-Lehrplan: Die Kinder lernen Spieltechniken, musikalische Grundbegriffe und die Notenschrift kennen.

In vierwöchigen Unterrichtseinheiten lernen die Kinder unterschiedliche Instrumente näher kennen.
Das Instrumentenkarussell dreht sich einmal wöchentlich für 45 Minuten.

Klassenmusizierprojekte

Zum Beispiel Gitarren-, Streicher-, Bläser-, Keyboard-, Trommel-, Mundharmonika- und Percussionklassen.

Sing- und Chorklassen

… laden zum gemeinsamen Singen im Klassenverband oder klassenübergreifend ein.

Gesangsunterricht

Singen macht Spaß! JedeR kann singen. Unter der Anleitung einer qualifizierten Gesangspädagogin lernen auch schon Kinder, ihre Stimme voll zu entfalten.

Zu FACEBOOK